Bonneville T120 Black

Triumph
Bonneville T120 Black (2024)

Preise ab 14.035,- EUR

Modell-/Farbvarianten

Bonneville T120 Black Graphite / Matt Graphite: 14.385,- EUR

Bonneville T120 Black Jet Black: 14.035,- EUR

Bonneville T120 Black Stealth (Matt Silver Ice / Matt Sapphire): 14.835,- EUR

Listenpreise inkl. Farbaufschlag und Nebenkosten

Motorbauart
Reihe mit Hubzapfenversatz
Zylinderzahl
2
Taktung
4-Takt
Ventile pro Zylinder
4
Ventilsteuerung
OHC
Kühlung
flüssig
Hubraum
1200 ccm
Bohrung
97,6 mm
Hub
80 mm
Leistung
80 PS
U/min bei Leistung
6550 U/min
Drehmoment
105 Nm
U/min bei Drehmoment
3500 U/min
Verdichtung
10
Gemischaufbereitung
Einspritzung
Starter
Elektro
Kupplung
Mehrscheiben im Ölbad
Antrieb
Kette
Getriebe
Gangschaltung
Ganganzahl
6
Rahmen
Stahl
Rahmenbauart
Doppelschleife
Lenkkopfwinkel
64,5 Grad
Nachlauf
105,2 mm
Aufhängung
Telegabel konventionell
Technologie
Closed Cartridge
Marke
Kayaba
Durchmesser
41 mm
Federweg
120 mm
Aufhängung
Zweiarmschwinge
Material
Stahl
Federbein
Stereo-Federbeine
Marke
Kayaba
Federweg
120 mm
Einstellmöglichkeit
Federvorspannung
Bauart
Doppelscheibe
Durchmesser
310 mm
Kolben
Zweikolben
Aufnahme
Schwimmsattel
Marke
Brembo
Bauart
Scheibe
Durchmesser
255 mm
Kolben
Zweikolben
Aufnahme
Schwimmsattel
Marke
Nissin
Assistenzsysteme
ABS
Reifenbreite vorne
100 mm
Reifenhöhe vorne
90 %
Reifendurchmesser vorne
18 Zoll
Reifenbreite hinten
150 mm
Reifenhöhe hinten
70 %
Reifendurchmesser hinten
17 Zoll
Länge
2170 mm
Breite
780 mm
Höhe
1100 mm
Radstand
1450 mm
Sitzhöhe von
790 mm
Gewicht fahrbereit (mit ABS)
236 kg
Tankinhalt
14,5 l
Führerscheinklassen
A
Reichweite
308 km
CO2-Ausstoß kombiniert
107 g/km
Kraftstoffverbrauch kombiniert
4,7 l/100km
Standgeräusch
95 db

Alle Angaben ohne Gewähr. Tippfehler und Irrtümer vorbehalten.

Fazit aus der 1000PS Redaktion

Triumph Bonneville T120 Black 2021

Überzeugender als auf der Triumph Bonneville T120 kann man nicht Retro-Bike fahren. Der Name vermittelt so unglaublich viel klassisches Flair, dass das eigentliche Fahren beinahe in den Hintergrund rückt. Das wäre allerdings schade, denn wenn es einem nicht auf Performance am letzten Zacken ankommt, bietet die Bonnie mit ihrem souveränen Twin ein gelungenes Rundum-sorglos-Paket, das groß und klein glücklich macht. Für Freunde des Understatements bietet die Black Edition die beste Option der T120. Die meisten Chromteile sind dort durch matt-schwarze Akzente ersetzt, was den dezenten Auftritt perfekt abrundet.


Mehr Infos zur Triumph Bonneville T120 Black 2021